durch Anklicken bitte vergrößern

Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Rottenburg

 

"Evangelisch in Rottenburg? Ja, gibt es da denn überhaupt Evangelische?" - so werden wir immer wieder erstaunt gefragt. In der Tat: es gibt sie - evangelische Christen in der katholisch geprägten Bischofsstadt Rottenburg am Neckar. Allein in der Kernstadt sind es runde 4000!Weitere 2000 Evangelische verteilen sich auf die Ortschaften Bad Niedernau, Dettingen, Frommenhausen, Kiebingen, Schwalldorf, Weiler, Wendelsheim und Wurmlingen. Gemeinsam bilden wir die Evangelische Kirchengemeinde Rottenburg - eben: Evangelisch in Rottenburg. Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

Wir machen mit bei ...


  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.04.19 | Kreuz als Zeichen der Heilung

    Landesbischof Frank Otfried July hat den Karfreitag als einen „öffentlichen und zugleich stillen Tag“ bezeichnet. In seiner Karfreitagspredigt in der Stuttgarter Stiftskirche sagte er: „Das Kreuz ist zum Zeichen des Heils und der Heilung geworden.“

    mehr

  • 19.04.19 | Das Schwere anschauen

    Viele Menschen tun sich schwer mit dem toten Jesus am Kreuz. Der Karfreitag jedoch zeigt, dass Gott das Leid auf der Welt nicht egal ist. Daran erinnert Pfarrer Daniel Renz in seiner Andacht zu Karfreitag.

    mehr

  • 18.04.19 | Das erste Abendmahl

    Am Gründonnerstag soll man was Grünes essen. Das hat Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer schon als Kind gelernt. Was hinter dieser Tradition steckt, erklärt sie in ihrer Andacht zum Gründonnerstag.

    mehr