Besondere Angebote während der Corona-Krise

Liebe Gemeindeglieder,

die aktuelle Krise aufgrund des Corona-Virus stellt uns alle vor nie gekannte Herausforderungen. Dies insbesondere auch darum, weil das, was wir normalerweise in besonderen Notlagen tun würden, gerade jetzt nicht möglich ist: einander nahe sein, das Gespräch suchen, gemeinsam beten und Gottes­dienste feiern. Auch die Kirchengemeinde stellt vorübergehend alle Begegnungs-Angebote inklusive der Gottesdienste ein.

Dennoch versuchen wir, in eingeschrän­k­tem Maße für die Gemeinde da zu sein, insbesondere über Telefon und Internet. Aber auch einen Einkaufsservice wollen wir anbieten für all jene Gemeindeglieder, die nicht selbst zum Einkaufen gehen können. Unsere Pfarrerinnen und Pfarrer sind telefonisch für Seelsorge­gespräche erreichbar, zuverläs­sig montags, mittwochs und freitags von 10 bis 12 Uhr.

Vor allem sind wir als ganze Gemeinde im Gebet beieinander und mit Gott verbunden, denken fürbittend an alle, die in dieser Krise und in den vielen anderen Krisen dieser Welt in besonderer Weise betroffen sind.

 

Tagesimpulse als geistliches Angebot

Gebete

Gottesdienstliche Angebote

Telefonische Seelsorge-Angebote

Schüler-Seelsorge-Chat der Landeskirche

Diakonische Angebote

Musikalische Angebote

Offene Kirche

Informationen und Hinweise